Pressebilder

 


Die Preisträgerin 2010

Melinda Nadj Abonji, Preisträgerin des Deutschen Buchpreises 2010
Copyright: Claus Setzer
Nutzung kostenfrei bei Nennung des Fotografen.

Download (image/jpeg) (866.5 KB)

 
 


Die Shortlist 2010

Die nominierten Titel der Shortlist 2010 (v.l.n.r.):
Thomas Lehr, September. Fata Morgana (Carl Hanser Verlag);
Jan Faktor, Georgs Sorgen um die Vergangenheit (Kiepenheuer & Witsch);
Doron Rabinovici, Andernorts (Suhrkamp Verlag);
Judith Zander, Dinge, die wir heute sagten (Deutscher Taschenbuch Verlag);
Melinda Nadj Abonji, Tauben fliegen auf (Jung und Jung Verlag);
Peter Wawerzinek, Rabenliebe (Galiani Berlin).
Copyright: Petra Gass
Nutzung kostenfrei bei Nennung der Fotografin.

Download (image/jpeg) (203.2 KB)

 
 


Die Jury 2010

v.l.n.r.: Jobst-Ulrich Brand, Cornelia Zetzsche, Ulrich Greiner, Julia Encke, Burkhard Müller, Ulrike Sander, Thomas Geiger
Copyright: Rainer Rüffer
Nutzung kostenfrei bei Nennung des Fotografen.

Download (image/jpeg) (391.6 KB)

 
 


Nominiert 2010


Copyright: Nicole Hoehne
Nutzung kostenfrei bei Nennung der Fotografin.

Download (image/jpeg) (3.8 MB)

 
 


Deutscher Buchpreis: Logo 2010


Copyright: Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung
Nutzung kostenfrei

Download (image/jpeg) (102.8 KB)

 
 
 
   1 | 2 | 3 | 4 | 5    

Presse-Kontakt


Deutscher Buchpreis
c/o Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Großer Hirschgraben 17-21
60311 Frankfurt am Main

Claudia Paul
Leiterin Presse & Information
Telefon: 069 / 1306 293
Telefax: 069 / 1306 295
E-Mail: paul@boev.de

Johannes Neufeld
Telefon: 069 / 1306 292
Telefax: 069 / 1306 295
E-Mail: neufeld@boev.de




Bildmaterial Shortlist-Kandidaten

Bildmaterial für die Medien zu den Nominierten der Shortlist 2010 ist kostenlos bei der Deutschen Welle erhältlich.

Kontaktdaten:
Deutsche Welle TV
Sabine Kieselbach
Tel. 030 / 46 46-68 01
E-Mail: sabine.kieselbach@dw-world.de




Kandidatenfilm Shortlist

Kandidatenfilm ShortlistDie Autoren der Shortlist

Kandidatenfilm

 

 

 

 

© 2014 Deutscher Buchpreis | Druckversion