Back to overview
14.09.2022

Buchpreisbloggen 2022

Buchpreisbloggen 2022

© vntr.media

Die diesjährigen Buchpreisblogger*innen legen los und widmen sich auf Social Media ihren Patenbüchern. Was begeistert sie? Wo schauen sie kritisch hin? Lesen und hören Sie selbst: 

  • Jana Malucha von booksnotdead widmet sich Auf See von Theresia Enzensberger. Die Rezension gibt es auf Instagram und ihrem Blog zu lesen. 
  • Silvi Feist von Feiste Bücher bespricht Dagegen die Elefanten! von Dagmar Leupold in ihrem Podcast
  • Marlene Münßinger von ohwieschönistbuchgerede rezensiert Wilderer von Reinhard Kaiser-Mühlecker auf Instagram
  • Mikka Gottstein von Mikka liest das Leben widmet sich auf ihrem Blog neben ihrem Patenbuch Phlox von Jochen Schmidt auch anderen Nominierten
  • Marlon Brand von Books are gay as fuck bespricht auf Instagram Eine Liebe in Pjöngjang von Andreas Stichmann
  • Björn Brolewski und Katharina Hößler von _kalliopeia lesen Kangal von Anna Yeliz Schentke und berichten über ihre Lektüre auf Instagram
  • Luisa Kiel von itsaboutgoodbooks schwärmt auf Instagram von Kim de l'Horizons Blutbuch.
  • Imke Weiter von The Female Reader nimmt auf Instagram Marie Gamillschegs Aufruhr der Meerestiere in den Blick. 
  • In einem Satz bespricht Philipp Braun von ein_buch_in_einem_satz auf Instagram den Roman Ein Sommer in Niendorf von Heinz Strunk.
  • Zina Rupp von kaffeeundzigaretten__ widmet sich auf Instagram Rombo von Esther Kinsky
  • Auf ihrem Blog rezensiert Karin Lipski von little words Ein simpler Eingriff von Yael Inokai. 
  • Karlotta Lehnert von lottelikesbooks bespricht auf Instagram Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
  • Julia Ritter und Sophia Stanger vom feministischen Buchpodcast Die Buch sprechen auf ihrem Blog über Nebenan von Kristine Bilkau. 
  • Sarah Kugler von Uralte Morla widmet sich auf Instagram Trottel von Jan Faktor. 
  • Tuana Atay von tuanas.books bespricht auf Instagram Spitzweg von Eckhart Nickel - und führt mit dem Autor auch ein Interview. 
  • Mike Broyer von buchbaustelle stellt auf Instagram In Dschungeln. In Wüsten. Im Krieg von Gabriele Riedle vor. 
  • Anne-Sophie Hoffmann von Anne liest Bücher berichtet auf Instagram über Geschichte eines Kindes von Anna Kim. 
  • Auf Instagram widmet sich We read Indie dem Roman Freudenberg von Carl-Christian Elze.
  • Fatma Aydemirs Dschinns stellt Yvonne Tang (曾静雯) von Bookish Yvonne auf Instagram vor.
Buchpreisbloggen 2022

© vntr.media

Share


17.10.2022

Kim de l’Horizon receives the German Book Prize 2022

11.10.2022

Experience the award ceremony live

07.10.2022

German Book Prize: the Shortlist in English

20.09.2022

Six novels chosen as finalists

23.08.2022

20 novels have been nominated