Retour au sommaire
14.09.2022

Buchpreisbloggen 2022

Buchpreisbloggen 2022

© vntr.media

Die diesjährigen Buchpreisblogger*innen legen los und widmen sich auf Social Media ihren Patenbüchern. Was begeistert sie? Wo schauen sie kritisch hin? Lesen und hören Sie selbst: 

  • Jana Malucha von booksnotdead widmet sich Auf See von Theresia Enzensberger. Die Rezension gibt es auf Instagram und ihrem Blog zu lesen. 
  • Silvi Feist von Feiste Bücher bespricht Dagegen die Elefanten! von Dagmar Leupold in ihrem Podcast
  • Marlene Münßinger von ohwieschönistbuchgerede rezensiert Wilderer von Reinhard Kaiser-Mühlecker auf Instagram
  • Mikka Gottstein von Mikka liest das Leben widmet sich auf ihrem Blog neben ihrem Patenbuch Phlox von Jochen Schmidt auch anderen Nominierten
  • Marlon Brand von Books are gay as fuck bespricht auf Instagram Eine Liebe in Pjöngjang von Andreas Stichmann
  • Björn Brolewski und Katharina Hößler von _kalliopeia lesen Kangal von Anna Yeliz Schentke und berichten über ihre Lektüre auf Instagram
  • Luisa Kiel von itsaboutgoodbooks schwärmt auf Instagram von Kim de l'Horizons Blutbuch.
  • Imke Weiter von The Female Reader nimmt auf Instagram Marie Gamillschegs Aufruhr der Meerestiere in den Blick. 
  • In einem Satz bespricht Philipp Braun von ein_buch_in_einem_satz auf Instagram den Roman Ein Sommer in Niendorf von Heinz Strunk.
  • Zina Rupp von kaffeeundzigaretten__ widmet sich auf Instagram Rombo von Esther Kinsky
  • Auf ihrem Blog rezensiert Karin Lipski von little words Ein simpler Eingriff von Yael Inokai. 
  • Karlotta Lehnert von lottelikesbooks bespricht auf Instagram Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
  • Julia Ritter und Sophia Stanger vom feministischen Buchpodcast Die Buch sprechen auf ihrem Blog über Nebenan von Kristine Bilkau. 
  • Sarah Kugler von Uralte Morla widmet sich auf Instagram Trottel von Jan Faktor. 
  • Tuana Atay von tuanas.books bespricht auf Instagram Spitzweg von Eckhart Nickel - und führt mit dem Autor auch ein Interview. 
  • Mike Broyer von buchbaustelle stellt auf Instagram In Dschungeln. In Wüsten. Im Krieg von Gabriele Riedle vor. 
  • Anne-Sophie Hoffmann von Anne liest Bücher berichtet auf Instagram über Geschichte eines Kindes von Anna Kim. 
  • Auf Instagram widmet sich We read Indie dem Roman Freudenberg von Carl-Christian Elze.
  • Fatma Aydemirs Dschinns stellt Yvonne Tang (曾静雯) von Bookish Yvonne auf Instagram vor.
Buchpreisbloggen 2022

© vntr.media

Partager


17.10.2022

Kim de l’Horizon obtient le Prix du Livre Allemand 2022

11.10.2022

Suivez la remise du Prix en direct

20.09.2022

Les six romans finalistes

23.08.2022

Les 20 romans nominés

05.04.2022

202 romans proposés par 124 maisons d’édition