Zurück zur Übersicht
27.07.2021

Autor*innen der Shortlist im Literaturhaus Frankfurt

Autor*innen der Shortlist im Literaturhaus Frankfurt

© vntr.media

Ein Abend mit den Autor*innen der Shortlist für den Deutschen Buchpreis: Schon seit 2008 realisiert das Literaturhaus Frankfurt mit dem Kulturamt Frankfurt am Main dieses gemeinsame Format in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Am 1. Oktober um 18 Uhr werden in diesem Jahr die Finalist*innen für den Deutschen Buchpreis von Eva-Maria Magel (F.A.Z.), Alf Mentzer (Hessischer Rundfunk) und Christoph Schröder (freier Kritiker) vorgestellt. Am 21. September erfahren Sie, wer die sechs Nominierten sind.

Der Abend findet als Hybridveranstaltung statt: Streamingtickets sind ab heute im Ticketshop des Literaturhauses für 5 Euro erhältlich, Saaltickets sind ggf. ab 24. September auf der Website des Literaturhauses zu erwerben. 

 

Autor*innen der Shortlist im Literaturhaus Frankfurt

© vntr.media

Teilen


08.09.2021

Literatur aufs Ohr

31.08.2021

Großer Longlist-Abend am 3. September

25.08.2021

Nominierten-Leseproben 2021

24.08.2021

20 Titel nominiert

17.08.2021

Die Nominierten live erleben