Zurück zur Übersicht
16.07.2020

Die Buchpreisbloggerinnen und -blogger 2020

Die Buchpreisbloggerinnen und -blogger 2020

Zwanzig Buchpreisblogger*innen, zwanzig Bücher: Ab dem 18. August, mit Bekanntgabe der Longlist, stellen Buchblogger*innen, Bookstagrammer*innen und Booktuber*innen die 20 nominierten Titel des Deutschen Buchpreises vor. Sie lesen und diskutieren dabei je einen der 20 nominierten Romane, bieten Hintergrundinformationen sowie kritische Debattenbeiträge zu den Titeln.

Das sind die Buchpreisblogger*innen 2020 mit Links zu ihren Kanälen:

Die Originalposts veröffentlichen die literaturbegeisterten Influencer*innen unter dem Hashtag #buchpreisbloggen über ihre eigenen Kanäle. Die Beiträge und eine ausführlichere Vorstellung der Bloggenden werden zudem auf dem Deutscher-Buchpreis-Blog, der Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal des Deutschen Buchpreises zusammengeführt.

Das Logo der Buchpreisbloggenden steht zum Download bereit.

Die Buchpreisbloggerinnen und -blogger 2020

Teilen


01.12.2020

Der Roman des Jahres jetzt auch als Hörbuch

20.10.2020

Lesungen mit den Nominierten online nachholen

12.10.2020

Anne Weber erhält den Deutschen Buchpreis 2020

09.10.2020

Einblicke in die Shortlist auf Englisch

08.10.2020

Portraitfilme: Das sind die Finalist*innen