Zurück zur Übersicht
15.08.2017

Die Longlist hören

Die Longlist hören

Ein Eindruck der Longlist für unterwegs und zwischendurch: Für jeden der 20 Romane, die 2017 für den Deutschen Buchpreis nominiert wurden, hat Onlineradio detektor.fm eine Hörprobe produziert. Ab heute sind Hörproben der 20 Longlist-Titel unter detektor.fm/deutscher-buchpreis abrufbar.

Sie sind zudem über die detektor.fm-App, die Smart-TV-App und über das Soundcloud-Profil von detektor.fm verfügbar.

Zwischen der Longlist und der Shortlist, also vom 15. August bis zum 12. September, präsentiert der Radiosender täglich von Montag bis Freitag jeweils einen Longlist-Titel um 10.15 Uhr in der Sendung „detektor.fm – am Vormittag“ und um 17.40 Uhr in der Sendung „detektor.fm – der Tag“.

Die Hörproben zum Deutschen Buchpreis gibt es auch als Podcast. Auf den Plattformen Apple Podcast, Spotify und Deezer sind alle Inhalte direkt zu hören.

Die Longlist hören

Teilen


04.04.2018

165 Romane gehen ins Rennen

20.02.2018

Jetzt für Blind-Date-Lesungen bewerben

06.02.2018

Die Jury ist gewählt

06.02.2018

Verlage können Titel einreichen

09.11.2017

Der Deutsche Buchpreis in Berlin

Kontakt für die Medien

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Thomas Koch
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 69 1306-293
E-Mail: t.koch@boev.de

Cathrin Mund
PR-Managerin
Telefon +49 (0) 69 1306-292
E-Mail: mund@boev.de