Zurück zur Übersicht
21.08.2019

Longlist-Leseproben 2019

Longlist-Leseproben 2019

Die Nominierten des Deutschen Buchpreises 2019 stehen fest. Leseproben zu den 20 Romanen der diesjährigen Longlist und Informationen zu den Autorinnen und Autoren bietet das Taschenbuch „Deutscher Buchpreis 2019. Die Nominierten“. Die Leseproben sind deutschlandweit in vielen Buchhandlungen kostenlos erhältlich. Das Fachmagazin Börsenblatt des Technologie- und Informationsanbieters MVB gibt das Leseproben-Buch heraus.

Welche Buchhandlungen das Buch ausgeben, zeigt eine interaktive Karte unter www.deutscher-buchpreis.de/leseproben – ein Angebot von JETZT EIN BUCH!, der Initiative der deutschen Buchbranche. Informationen zu den 20 nominierten Titeln sowie zur Auszeichnung sind unter www.deutscher-buchpreis.de abrufbar.

Das Lesebuch ist für Buchhandlungen bestellbar:
MVB Kundenservice
Tel.: +49 69 1306-550
Fax: +49 69 1306-255
kundenservice@mvb-online.de

Auch das Dekopaket zum Deutschen Buchpreis ist dort weiterhin bestellbar - zur Präsentation der Nominierten in den Buchhandlungen.

Weitere Informationen zur Bestellung für Buchhandlungen

Das Cover des Lesebuchs zum Herunterladen

Longlist-Leseproben 2019

Teilen


04.02.2020

Bekanntgabe der Jury

04.02.2020

Startschuss für Verlage

22.10.2019

Buchpreisträger Saša Stanišić liest in Frankfurt am Main

14.10.2019

Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019 für „Herkunft“

10.10.2019

Filmportraits der Finalisten

Kontakt für die Medien

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Thomas Koch
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 69 1306-293
E-Mail: t.koch@boev.de

Cathrin Mund
PR-Managerin
Telefon +49 (0) 69 1306-292
E-Mail: mund@boev.de