Zurück zur Übersicht
03.07.2020

Preisverleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

Preisverleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

© vntr.media

Die Verleihung des Deutschen Buchpreises 2020 findet wie geplant zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse am Montag, 12. Oktober 2020, im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt – in diesem Jahr als Livesendung mit den nominierten Autor*innen. Die Anwesenheit von Publikum erlauben die Corona-Hygienebestimmungen nicht.
Moderatorin Cécile Schortmann führt durch die Livesendung und spricht mit Juror*innen und Veranstalter*innen. Die nominierten Titel werden durch Lesepassagen sowie die Einspielung von Filmen der Deutschen Welle vorgestellt. Höhepunkt der Veranstaltung sind wie gewohnt die Bekanntgabe des Romans des Jahres sowie die Dankesworte des oder der Preisträger*in.
Die Übertragung findet unter anderem über die Website des Deutschen Buchpreises sowie die Facebook-Seite statt.

Preisverleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

© vntr.media

Teilen


10.08.2020

"Die Autor*innen der Shortlist" 2020

16.07.2020

Die Buchpreisbloggerinnen und -blogger 2020

03.07.2020

Preisverleihung als Livesendung aus dem Frankfurter Römer

04.06.2020

Der Deutsche Buchpreis in Ihrer Buchhandlung

07.04.2020

Mehr Einreichungen und teilnehmende Verlage als je zuvor

Kontakt für die Medien

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Thomas Koch
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 69 1306-293
E-Mail: t.koch@boev.de

Cathrin Mund
PR-Managerin
Telefon +49 (0) 69 1306-292
E-Mail: mund@boev.de