News

Aktuelles zum Deutschen Buchpreis

Verlage können Titel einreichen

Verlage können Titel einreichen

Alles auf Anfang: Bis zum 20. März können Verlage für die Teilnahme am Deutschen Buchpreis 2024 ihre Titel einreichen

Bekanntgabe der Jury

Bekanntgabe der Jury

Die siebenköpfige Jury für den Deutschen Buchpreis 2024 steht fest

Die Shortlistfilme auf Englisch © Christof Jakob

Die Shortlistfilme auf Englisch

Filme der Deutschen Welle nun auf Englisch verfügbar

Tonio Schachinger zu Gast in Frankfurt am Main © Christof Jakob

Tonio Schachinger zu Gast in Frankfurt am Main

Tonio Schachinger liest aus Roman des Jahres „Echtzeitalter“ / Lesung am 13. November in Türmen der Deutschen Bank

Tonio Schachinger erhält den Deutschen Buchpreis 2023 für „Echtzeitalter“ © Christof Jakob

Tonio Schachinger erhält den Deutschen Buchpreis 2023 für „Echtzeitalter“

Tonio Schachinger hat mit dem Roman „Echtzeitalter“ (Rowohlt) den Deutschen Buchpreis 2023 gewonnen.

Portraitfilme: Das sind die Finalist*innen © Christof Jakob

Portraitfilme: Das sind die Finalist*innen

Sechs Filme stellen die Romane und Autor*innen der Shortlist vor

Die Preisverleihung live erleben © vntr.media

Die Preisverleihung live erleben

Live dabei sein, wenn am 16. Oktober ab 18:00 Uhr der Roman des Jahres bekanntgegeben wird

Deutscher Buchpreis und dzb lesen fördern Teilhabe © Christof Jakob

Deutscher Buchpreis und dzb lesen fördern Teilhabe

Viele nominierte Titel der Longlist als barrierefreie E-Books

Einblicke in die Shortlist auf Englisch

Einblicke in die Shortlist auf Englisch

Auszüge der sechs nominierten Romane in englischer Übersetzung gibt es online auf "New Books in German"

Der Deutsche Buchpreis auf der Frankfurter Buchmesse © vntr.media

Der Deutsche Buchpreis auf der Frankfurter Buchmesse

Veranstaltungen mit der*dem Preisträger*in auf der Frankfurter Buchmesse

Buchpreisbloggen 2023 © Christof Jakob

Buchpreisbloggen 2023

Das Bloggen zum #dbp23 hat begonnen - hier finden Sie alle diesjährigen Rezensionen gesammelt

Sechs Romane im Finale © Christof Jakob

Sechs Romane im Finale

Die Jury hat sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2023 ausgewählt

Die 20 nominierten Romane stehen fest

Die 20 nominierten Romane stehen fest

Longlist veröffentlicht / 196 Titel waren in der Auswahl

Lesungen und Gespräche mit den Nominierten bundesweit © Claus Setzer

Lesungen und Gespräche mit den Nominierten bundesweit

Blind-Date-Lesungen mit nominierten Autor*innen als Überraschungsgast / Longlist-Abend in Hamburg am 6. September und Shortlist-Veranstaltung am 8. Oktober in Frankfurt am Main

Die Buchpreisblogger*innen 2023

Die Buchpreisblogger*innen 2023

20 Buchblogger*innen besprechen unter dem Hashtag #buchpreisbloggen die Nominierten des Deutschen Buchpreises 2023.

Leseproben und Dekopakete zum Deutschen Buchpreis

Leseproben und Dekopakete zum Deutschen Buchpreis

Am 22. August stehen die Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2023 fest. Präsentieren Sie den Deutschen Buchpreis in Ihrer Buchhandlung!

172 Romane von 111 Verlagen eingereicht © Christof Jakob

172 Romane von 111 Verlagen eingereicht

111 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz senden Romane ein / Katharina Teutsch ist Sprecherin der Jury

Bekanntgabe der Jury

Bekanntgabe der Jury

Die siebenköpfige Jury für den Deutschen Buchpreis 2023 steht fest

Startschuss für Verlage

Startschuss für Verlage

Die Suche hat begonnen: Bis zum 22. März können Verlage für die Teilnahme am Deutschen Buchpreis 2023 ihre Titel einreichen

Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022 für „Blutbuch“ © vntr.media

Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022 für „Blutbuch“

Kim de l’Horizon hat mit dem Roman „Blutbuch“ (DuMont) den Deutschen Buchpreis 2022 gewonnen.

Kontakt

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Geschäftsstelle des Deutschen Buchpreises

Telefon +49 69 1306-334
E-Mail: buchpreis@boev.de

Bestellung der Nominiert-Leseproben

Telefon +49 (0) 69 1306-550
E-Mail: kundenservice@mvb-online.de